Stipendien für Auslandssemester in Nicaragua, Sommersemester 2018 - Bewerbungsfrist: 31.08.2017

14.08.2017

Stipendien für Auslandssemester in Nicaragua, Sommersemester 2018 – Bewerbungsfrist: 31.08.2017

Internationale Studien- und Austauschpartnerschaft mit der Universidad Tecnológica La Salle

Im Rahmen der Internationalen Studien- und Austauschpartnerschaft (ISAP) mit unserer Partneruniversität der Universidad Tecnológica La Salle in León, Nicaragua, sind für das Sommersemester 2018 drei Stipendien (Vollstipendien inkl. Reisekostenpauschale) für ein 6-monatiges Austauschsemester zu vergeben.

Bewerbungsfrist: 31.08.2017

Das Stipendium steht allen Studierenden der TU Darmstadt offen. Der Auslandsaufenthalt kann mit einem Praktikum und/oder der Anfertigung einer Abschlussarbeit (z.B. Bachelorarbeit) verbunden werden.

Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Gleichstellung mit Deutschen im Sinne von § 8 Abs. 1 Ziff. 2ff. und Abs. 2, Abs. 2a und Abs. 3 BAföG
  • Immatrikulation an der TU Darmstadt. Für Studierende im B.Sc.- Studiengang ist der Nachweis von mindestens 2 absolvierten Semestern erforderlich.
  • Überdurchschnittliche Studienleistungen (Notendurchschnitt < 3,0)
  • Spanische Sprachkenntnisse (mind. Niveau A1 oder vergleichbar)

Der Studienaufenthalt in Nicaragua bietet u.a. folgende Möglichkeiten:

  • Besuch von Vorlesungen, Seminaren, Praktika etc. an unserer Partneruniversität in León
  • Landeskundliche Reisen (nach Absprache mit der Partneruniversität, auf eigene Verantwortung und eigene Kosten)
  • Kontakt mit Menschen in León, Teilnahme am studentischen und allgemein kulturellen Leben
  • Deutliche Verbesserung der spanischen Sprachkenntnisse

Bewerbung:

Nutzen Sie für die Bewerbung bitte das Bewerbungsformular des Referats für Internationale Beziehungen der TU Darmstadt.

Reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen bis zum 31.08.2017 am Fachgebiet für Ingenieurhydrologie und Wasserbewirtschaftung (Gebäude L5|01 Raum 312) ein:

  • Ausgedrucktes und unterschriebenes Bewerbungsformular mit Lichtbild
  • Motivationsschreiben mit kurzer Darstellung des Studienvorhabens im Ausland
  • Übersicht der bisher erbrachten Studienleistungen (Leistungsspiegel, ggf. Bachelor-Zeugnis)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der Sprachkenntnisse

Kontakt:

Dr.-Ing. Jochen Hack

Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Fachgebiet für Ingenieurhydrologie und Wasserbewirtschaftung

Tel. 06151/16-20862
E-mail:

Weitere Infos zur Kooperation mit der Universidad Tecnológica La Salle (u.a. Erfahrungsberichte von ehemaligen Austauschstudierenden):
http://www.ihwb.tu-darmstadt.de/nicaragua/isap/

zur Liste