News_aus_gesamten_Fachbereich

Welcome

 

News of the Department

  • 2017/10/13

    GNSS- ein Vermessungssystem revolutioniert den Alltag

    Tag der Geodäsie Deutschland am 9. Juni 2018

    Mit seinem rasanten Ausbau bildet das GNSS zweifellos für zahlreiche derzeitige und zukünftige Anwendungen eine immer bedeutendere Rolle, und das nicht nur in der Vermessung, sondern bei der Navigation, dem autonomen Fahren oder der Baustellen- und City-Logisitk, um nur einige Bereiche zu nennen.

  • 2017/10/11

    Ingeborg-Warschke-Preis: Immobilienfrauen zeichnen Nachwuchs aus

    Dr. Sonja Bauer (FG Landmanagement) erhielt einen Preis für ihre Dissertation

    Der Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreis würdigt seit 5 Jahren exzellente Studienarbeiten junger Akademikerinnen. Dabei liegt der Fokus auf der Förderung junger Talente beim weiblichen Nachwuchs in der Branche.

  • 2017/10/09

    Filmabend – aktuelle Filme aus dem Baugeschehen

    am 28.11.2017

    Auch in diesem Jahr findet wieder ein Filmabend mit aktuellen Filmen aus dem Baugeschehen statt, zu dem Prof. Schäfer (Institut KGBauko) und Prof. Lange (IFSW, FG Stahlbau) herzlich einladen. Der Abend richtet sich an alle Studierende der Fachbereiche 13 und 15 sowie alle Bauinteressierte.

    Für Getränke ist gesorgt.

    Die Teilnahme ist kostenlos.

  • 2017/10/09

    Ringvorlesung

    ringvorlesung bahn1

    Führungskräfte aus dem Management des DB-Konzerns stellen das breite Spektrum an Ingenieur- und IT-Know-how in der DB AG vor

    Unter der Federführung von Prof. Oetting finden bis Februar 2018 Ringvorlesungen statt, in denen Führungskräfte aus dem Management des DB Konzerns das breite Spektrum an Ingenieur- und IT-Know-how in der DB AG vorstellen.

  • 2017/10/04

    Future Engineering Talks – FET@TU Darmstadt

    am 14.11.2017, 12.12.2017 und 23.01.2018

    Auch dieses Semester finden wieder Future Engineering Talks statt. Die FETs schlagen die Brücke zwischen Studium, Forschung und der Berufspraxis. Sie geben einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Praxis und der Forschung in der Baubranche. Zu diesem Zweck werden bekannte Ingenieure an die TU Darmstadt eingeladen, welche über ihre jeweiligen Fachgebiete referieren und anschließend für Diskussionen und offene Gesprächsrunden bereit stehen.

  • 2017/10/02

    Leitfaden „Geodäsie und BIM“ erschienen

    Leitfaden BIM Eichhorn

    Erstmalig bereitet der Leitfaden „Geodäsie und BIM“ das Thema Building Information Modeling ausführlich, logisch gegliedert und vor allem mit Blick auf die sich entwickelnde Praxis als Handbuch und Nachschlagwerk auf. Auf rund 180 Seiten haben unter gemeinsamer Federführung der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. und des Runden Tisches GIS e.V. über 50 Autoren aus Unternehmen, Behörden und wissenschaftlichen Institutionen ihr Wissen zusammengetragen. Geodäten, GIS-Experten und Geoinformatiker erhalten so kompakte und praxisnahe Informationen über ein Thema, dass die Baubranche in den kommenden Jahren vollständig verändern wird.

  • 2017/09/28

    VDI-Konferenz Lean Construction

    am 5. und 6. Dezember 2017 in Düsseldorf

    Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Baubetrieb der Technischen Universität Darmstadt, findet am 5. und 6. Dezember 2017 in Düsseldorf die VDI-Konferenz Lean Construction statt. Die Themen sind:

    - Anforderungen der Bauherren

    - Strukturierte und individuelle Umsetzungsstrategien

    - Portfolio der Anwendungen

    - Best Practice – Erfahrungen der Implementierung

    - Bauvertragsrecht und VDI Richtlinie 2553

    - Lean Construction und BIM – Digitalisierung des Bauens

    Weitere Informationen unter https://www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-bau/lean-construction/

  • 2017/09/20

    Symposium zur additiven Herstellung im Bauwesen

    BE-AM pic 2017 oct

    am Freitag, den 27.10.2017

    BE-AM ist ein jährlich stattfindendes Symposium, das sich der Thematik der additiven Herstellung im Bauwesen widmet. Organisiert wird es von den beiden Forschungsgruppen Digital Design Unit (Fachbereich Architektur) und ISMD (Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften) der Technischen Universität Darmstadt.

  • 2017/09/14

    Humboldt-Ranking 2017: TU Darmstadt auf Platz 1 bei Ingenieurwissenschaften

    Die Alexander von Humboldt-Stiftung fördert Wissenschaftskooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Forscherinnen und Forschern.

    Im Zeitraum 2012 bis 2016 absolvierten insgesamt 5.901 Humboldtianerinnen und Humboldtianer einen Gastaufenthalt in Deutschland, davon waren 75% an wissenschaftlichen Hochschulen und 25% an außeruniversitären Einrichtungen tätig. Hinter jedem Aufenthalt steht die Entscheidung für einen Gastgeber in Deutschland und eine Aussage: darüber, in welchen Fachbereichen die deutsche Forschung so gut ist, dass sie den internationalen Wettbewerb um die besten Köpfe gewinnt, und darüber, welche Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in Deutschland besonders intensive internationale Kontakte pflegen.

  • 2017/08/10

    164. DVW-Seminar > Vermessung und BIM – Bestandserfassung 2017

    flyer 164. DVW Seminar

    am 9. November 2017

    Die Methode des Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen zunehmend an Bedeutung und ist der Motor für die Digitalisierung im Bauwesen. Einige Vermessungsbüros haben diese Entwicklung bereits aufgegriffen und bieten Produkte und Dienstleistungen an, die sich an der BIM-Methode orientieren. Der DVW Arbeitskreis 4 »Ingenieurgeodäsie « veranstaltet deshalb ein Seminar, das Grundlagen und Praxiswissen der BIM-Methode für Geodäten zum Inhalt hat.