BE-AM | Built Environment – Additive Manufacturing 2018

08.10.2018

BE-AM | Built Environment – Additive Manufacturing 2018

am 12.10.2018

Am 12. Oktober 2018 findet das Symposium BE-AM | Built Environment – Additive Manufacturing im Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus in Darmstadt statt. Zum vierten Mal laden Prof. Dr.-Ing Ulrich Knaack (Institut für Statik und Konstruktion, ISMD) und Prof. Dr.-Ing. Oliver Tessmann (Digital Design Unit, DDU) Experten aus Praxis, Forschung und Industrie an die TU Darmstadt ein, den aktuellen Stand und das zukünftige Potential von Additiver Fertigung für das Bauen und die Architektur auszuloten.

Die Digitalisierung hat das Entwerfen und Planen in den letzten Jahren maßgeblich verändert. Mit dem 3D-Druck beginnt sich diese Entwicklung nun auch im Bauen fortzusetzen. Materialen wie Beton, Ton und Stahl werden in additiven Herstellungsverfahren verwendet und 3D-Druckverfahren erreichen Dimensionen, die für das Bauen interessant werden. Gleichzeitig stellen komplexe Materialanforderungen, Einhaltung von Standards und Normen und die Integration neuer Prozesse in etablierte Abläufe auf der Baustelle Herausforderungen dar, die es noch zu meistern gilt.

Auf dem BE-AM Symposium 2018 berichten Experten u. a. von ersten verbauten AM-Betonbauteilen, 3D gedruckten Stadtmöbeln aus Plastikabfall und Forschung zu digitaler Fabrikation und Robotik innerhalb der architektonischen Praxis eines Planungsbüros.

Die Veranstaltung wird unterstützt von formnext – International exhibition and conference on the next generation of manufacturing technologies – und dem Profilbereich Vom Material zur Produktinnovation – PMP der TU Darmstadt.

Die Vorträge finden in englischer Sprache statt. Mitglieder der Architektenkammer Hessen erhalten Fortbildungspunkte für den Besuch des Symposiums.

Ort

Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus

Dieburger Str. 241, 64287 Darmstadt

Zeit:

12. Oktober 2018, 10:00 – 17:00

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Fachbereich Architektur

DDU – Digital Design Unit – Digitales Gestalten

El-Lissitzky-Str. 1

64287 Darmstadt

fon: +49 6151 16-22483

fax: +49 6151 16-22480

zur Liste