Geodätisches Kolloquium

18.10.2018

Geodätisches Kolloquium

Vorträge im Wintersemester

Im Rahmen des Geodätischen Kolloquiums der Technischen Universität Darmstadt gemeinsam mit dem Deutschen Verein für Vermessungswesen e. V. finden im Wintersemester Vorträge statt. Zu den Vorträgen wird herzlich eingeladen, Gäste sind stets willkommen.

Jeweils um 16:00 Uhr im Seminarraum 33, Franziska-Braun-Str. 7 (altes Bauingenieurgebäude, Lichtwiese):

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Dr.-Ing. Gotthard Meinel, Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung, e.V. (IÖR) Dresden

„Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung“

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Prof. Dr. -Ing. habil. Dr. h. c. Günter W. Hein, Prof. em. Universität der Bundeswehr München, vorm. Head of Galileo

Operations and Evolution der ESA

„Raumfahrt für jeden Bürger

- Stand und Perspektiven der europäischen und weltweiten Satellitennavigation -“

Donnerstag, 24. Januar 2019

Prof. Dr. Weisensee, Präsident der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

„Kartographie und Geomatik – Kommunikation raum-zeitlicher Informationen“

Donnerstag, 14. Februar 2019 1)

Dr. Michael Schlund, Universität Göttingen

„Forest monitoring & estimation of biophysical parameters with SAR“

1) Im Anschluss an diesen Vortrag ist Gelegenheit zu Gesprächen bei Wein und Brezel.

DVW-Bezirksgruppe Darmstadt Prof. Dr.-Ing. Matthias Becker

Prof. Dr.-Ing. Andreas Eichhorn

Prof. Dr.-Ing. Hans Joachim Linke

Dr.-Ing. Damian Bargiel

TU Darmstadt, Institut für Geodäsie

zur Liste