Internationale hydrologische Konferenz ERB2018

11.10.2018

Internationale hydrologische Konferenz ERB2018

Das Fachgebiet Ingenieurhydrologie und Wasserbewirtschaftung (ihwb) hat im September eine dreitägige Konferenz an der TU Darmstadt veranstaltet

Vom 12.-14. September 2018 wurde die 17. internationale ERB-Konferenz vom ihwb an der TU Darmstadt ausgerichtet. Das ERB (Euromediterranean Network of Experimental and Representative Basins) ist ein Zusammenschluss von 22 Europäischen Ländern, in denen hydrologische Einzugsgebiete mit beständiger Datenaufnahme zu Forschungszwecken betrieben werden. Co-organisiert wurde die Konferenz vom internationalen ERB-Steuerungskomitee und dem Internationalen Zentrum für Wasserressourcen und Globalen Wandel (ICWRGC). 70 Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus 19 Ländern haben zum diesjährigen Thema ‚Innovative monitoring techniques and modelling approaches for analysing hydrological processes in small basins‘ vorgetragen und diskutiert. Eine Fachexkursion unter anderem zu Messstationen des ihwb-Feldlabors „Gersprenz-Einzugsgebiet“ bot weitere Möglichkeiten für fachlichen Austausch und für eine Vernetzung.

zur Liste