Cardboard-CHAIR

05.12.2018

Cardboard-CHAIR

KG Bauko zeigt innovative Stuhlmodelle

Die erste Übung im Modul „Konstruktives Gestalten“ des Wintersemesters 2018/2019 befasste sich mit dem Entwurf und der Herstellung eines Stuhls aus Pappkarton. Hierzu wurden den Studierenden jeweils drei Kartonplatten mit den Maßen 70x120 cm zur Verfügung gestellt, aus denen mittels Schneiden, Stecken und Falten funktionsfähige Sitzgelegenheiten, inklusive Rückenlehne gefertigt wurden. Das Kleben der Verbindungen oder die Verwendung zusätzlicher Materialien war nicht gestattet.

Ziel der Übung war es, das Verständnis der Abhängigkeiten von Formen und Gestaltung in Hinblick auf die Bildung leichter, stabiler Strukturen zu fördern. Der zweidimensionale Werkstoff wurde durch die Anwendung unterschiedlicher Faltungen, Schnitt- und Stecktechniken zu einem räumlichen Gebilde geformt.

Bewertet wurde auch die Standfestigkeit des Stuhls, welche anhand erfolgreicher Sitzproben durch die Studierenden selbst bewiesen werden konnte.

(Die hier im Bild gezeigten Modelle stammen von Herrn Bauer, Chhadeh, Löhr, Frau Nguyen, Pohl, Herrn Stockenhuber, Waldschmitt und Wessels. Betreut wurde die Übung von Herrn Prof. Stefan Schäfer, Herrn Marvin Kehl und Herrn Maximilian Rühl).

Fotos und Text: Maximilian Rühl

zur Liste