hobit 2019 - sehr erfolgreiche Messe zu Ende gegangen

06.02.2019

hobit 2019 – sehr erfolgreiche Messe zu Ende gegangen

Berufsorientierung im Darmstadtium

Vom 29.1.2019-31.1.2019 strömten wieder etwa 20 000 Besucher*innen zur hobit, der größten berufsorientierenden Messe für Darmstadt und Umgebung. Zahlreiche Interessierte aus Wirtschaft und Politik schlossen sich an – und unser Fachbereich war dabei – als eine von 9 Stationen des VIP Rundgangs.

Bilder: Martina Hochstatter, Heide Thomas
Bilder: Martina Hochstatter, Heide Thomas

Das Magazin der hobit schreibt:

„… Neun Stände vorgestellt

Prof. Bernhard Meyer, ehemaliger langjähriger hobit-Projektleiter, führte die Gruppe beim anschließenden VIP-Rundgang zu neun ausgewählten Ständen. Dabei waren unter anderem der Stand der Darmstädter Agentur für Arbeit, die Werksfeuerwehr des Pharmaunternehmens Merck, aber auch – in Brexit-Zeiten – das Europäische Informationszentrum des Regierungspräsidiums Darmstadt. Dessen Messe-Team hat übrigens hobit-Besucher befragt, für welche Themen sie zur Europa-Wahl gehen würden. Ergebnis: Vor allem für den Klimaschutz und die Menschenrechte.

Ersatzteile drucken

Vorgestellt wurden beim VIP-Rundgang ebenso neueste Entwicklungen in den Ingenieurwissenschaften. Die Bauingenieure der TU Darmstadt präsentierten Produkte, die sich heute schon aus Stahl, Beton oder Kunststoff mit dem 3-D-Drucker drucken lassen. Die Hochschule Darmstadt und der Studiengang Energiewirtschaft konzentrieren sich auf Stromgewinnung durch regenerative Energien. Das Odenwälder Unternehmen Muegge stellte vor, wie industrielle Mikrowellentechnologie beispielsweise zur Holztrocknung eingesetzt werden kann. …“

Lesen Sie den gesamten Artikel des hobit-Magazins hier.

zur Liste