Presseschau: Jens Arnold ist neuer Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamts

22.08.2019

Presseschau: Jens Arnold ist neuer Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamts

Ein Beitrag der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Jens Arnold, neuer Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamts, und Oberbürgermeister Jochen Partsch © Wissenschaftsstadt Darmstadt / Lea Stenger
Jens Arnold, neuer Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamts, und Oberbürgermeister Jochen Partsch © Wissenschaftsstadt Darmstadt / Lea Stenger

Jens Arnold ist neuer Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamts der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Er folgt Steffen Landsiedel nach, der aus familiären Gründen Darmstadt verlassen hatte.

„Mit Jens Arnold übernimmt ein erfahrener Tiefbauingenieur, dem die hiesigen Verhältnisse aus seiner bisherigen Tätigkeit schon bestens vertraut sind, dieses wichtige Infrastrukturamt“, versicherte Oberbürgermeister Jochen Partsch bei der Vorstellung des neuen Amtsleiters am heutigen Mittwoch, 21. August 2019. „Baustellen auf den Verkehrswegen – Straßen, Straßenbahnstrecken, Fahrradwegen – werden die Darmstädterinnen und Darmstädter noch geraume Zeit begleiten. Sie sind notwendig, um die technische Infrastruktur der Stadt ihrem dynamischen Wachstum anzupassen, und um die urbane Mobilität so zu organisieren, dass sie zukunftsfähig ist. Genauso wichtig ist aber, die Belastung durch aktuelle Baustellen für die Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten.“

Jens Arnold wurde 1972 in Darmstadt geboren. Er besuchte die Elly-Heuss-Knapp-Schule und legte an der Viktoriaschule das Abitur ab. Von 1993 bis 2001 studierte er an der TU Darmstadt Bauingenieurwesen und schloss mit Diplom ab. Nach zwei Jahren als freier Mitarbeiter in einem Ingenieurbüro (Fachbereich Tragwerksplanung) begann Arnold das Referendariat für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst am Regierungspräsidium Darmstadt. 2004 absolvierte er die Große Staatsprüfung zum Bauassessor.

Nach zwei Praktika in der Darmstädter Bauverwaltung wechselte Arnold zur Kreisverwaltung Waldshut, wo er die Leitung des Straßenbauamts übernahm. 2008 kehrte er nach Hessen zurück und wurde als Bauoberrat Teamleiter in der Projektsteuerung des Landesamts für Straßen- und Verkehrswesen. Seit 2012 ist Arnold bei Hessen Mobil in verschiedenen Funktionen für den Straßenbau in Südhessen zuständig – unterbrochen 2016/17 durch eine Abordnung ins Hessische Verkehrsministerium. Arnold ist verheiratet und hat zwei Kinder.

„Als gebürtiger Darmstädter habe ich ein persönliches Interesse an der Entwicklung der technischen Infrastruktur meiner Heimatstadt“, erklärte Jens Arnold anlässlich seiner Vorstellung. „Die Anforderungen, die mit dem neuen Amt auf mich warten, entsprechen fachlich und persönlich meiner Qualifikation und spiegeln meine bisherigen Aufgaben wider. So kann ich mich mit diesen Erfahrungen und mit großer Energie dem Ausbau, Umbau und der Erneuerung der Verkehrswege in der Wissenschaftsstadt Darmstadt widmen.“

Lesen Sie den gesamten Beitrag auch auf den Seiten der Wissenschaftsstadt Darmstadt

https://www.darmstadt.de/nachrichten/rss/news/jens-arnold-ist-neuer-leiter-des-strassenverkehrs-und-tiefbauamts/?cHash=557f5fc905f4bada20a7fbe933e2b7cf&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News

zur Liste