Intergeo 2019 in Stuttgart

24.09.2019

Intergeo 2019 in Stuttgart

Das Institut für Geodäsie war dabei

Quelle: TU Darmstadt_ Raphael Bretscher
Quelle: TU Darmstadt_ Raphael Bretscher

Auch in diesem Jahr konnte sich das Institut für Geodäsie auf dem vom Institut für kommunale Geoinformationssysteme IKGIS e.V. geförderten Gemeinschaftsstand (gemeinsam mit der Frankfurt University of Applied Science) dem breiten Fachpublikum und potenziellen Studierenden auf der weltgrößten geodätischen Fachmesse mit 19.000 Besuchern präsentieren. Über drei Tage wurde die Technische Universität Darmstadt und der Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften im allgemeinen aber insbesondere die aktuellen Forschungsthemen der Geodäsie vorgestellt und in vielen Fachgesprächen intensiv diskutiert. Auf lokalen Foren wurden die Studiengänge der Geodäsie und des „Sustianable Urban Developments“ Interessierten nahe gebracht.

zur Liste