Athene-Preis 2020

TU Darmstadt zeichnet gute Lehre aus

03.12.2020

Jedes Jahr bildet die Verleihung der Athene-Preise für Gute Lehre traditionell den Abschluss des Tags der Lehre. Dieser Tag widmet sich aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen in Studium und Lehre. Die Carlo und Karin Giersch-Stiftung würdigt besondere Verdienste in diesem Bereich mit den Athene-Preisen, die mit insgesamt 46.000 Euro dotiert sind. Diese wurden am 25. November in einer virtuellen Veranstaltung verliehen.

Die Athenepreise. Foto: Claus Völker

Wir gratulieren allen Preisträgern und freuen uns besonders mit Professor Eichhorn über seinen Preis (den Fachbereichspreis, dotiert mit 2.000 Euro) für das Vorantreiben der digitalen Lehre und sein langjähriges Engagement als Studiendekan.

Herzlichen Glückwunsch!

Lesen Sie den gesamten Artikel mit allen Preisträger:innen auf der News-Seite der TU Darmstadt.