Forschungsprojekt AM4AE

Forschungsprojekt AM4AE

Projektbezeichnung AM4AE
Akronym AM4AE
Koordinator TU Darmstadt; Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack, Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, Prof. Dr.-Ing. Jörg Lange, Prof. Dr.-Ing. Eddie Koenders.
Projektpartner
  • TU Darmstadt; Institut für Statik und Konstruktion, Bauingenieurwesen
  • TU Darmstadt; Institut für Stahlbau und Werkstoffmechanik
  • TU Darmstadt; Institut für Werkstoffe im Bauwesen
Laufzeit Februar 2017– Februar 2019
Fördergeber FORIN / FOREX
Projektinhalt AM4AE ist eine Online-Datenbank, deren Aufgabe es ist, das Ökosystem der Additiven Fertigung im Bauwesen zu dokumentieren. Ab Februar 2017 werden nun über 100 AM-Projekte in über 12 Distinct Materials referenziert. Das übergeordnete Ziel von AM4AE ist es, eine ständig aktualisierte Roadmap über den Stand der Additivherstellung im Bauwesen bereitzustellen.
Projekthomepage