Forschungsprojekt WaReIP

Forschungsprojekt WaReIP

Projektbezeichnung Water-Reuse in Industrieparks
Akronym WaReIP
Koordinator TU Darmstadt; Institut für Geodäsie; Fachgebiet Landmanagement
Prof. Dr.-Ing. H. J. Linke
Projektpartner
  • TU Darmstadt; Institut für Geodäsie; Fachgebiet Landmanagement (LM)
  • TU Darmstadt; Institut IWAR; Fachgebiet Abwassertechnik (AT)
  • TU Darmstadt; Institut IWAR; Fachgebiet Stoffstrommanagement und Ressourcenwirtschaft (SUR)
  • TU Darmstadt; Institut für Psychologie; Forschungsgruppe Arbeits- und Ingenieurpsychologie (AI)
  • Leibniz Universität Hannover; Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik (ISAH)
  • Universität Witten Herdecke; Institut für Umwelttechnik und Management (IEEM gGmbH)
  • EnviroChemie (EC)
  • Kocks Consult (KC)
  • Endress + Hauser Conducta (EH)
  • Tongji Universität Shanghai, Prof. Dai, China
  • Technische Universität Qingdao, Prof. Bi, China
  • Hanoi University of Civil Engineering, Prof. Viet Anh, Vietnam
Laufzeit 01. Oktober 2016 – 30. September 2019
Fördergeber Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektinhalt Der Forschungsverbund plant eine umweltfreundliche und wirtschaftlich tragfähige Aufbereitung und Kreislaufführung von Abwasserströmen in Industrieparks. Mit Hilfe einer bedarfsorientierten Aufbereitung und Kreislaufführung des Abwassers können der Trink- und Grundwasserbedarf reduziert, Produktionsrohstoffe zurückgewonnen und dadurch Kosten eingespart werden.
Projekthomepage