Downloads und Formulare des Studienbüros

Persönlicher Studien- und Prüfungsplan

Der Persönliche Studien- und Prüfungsplan dient der Gestaltung des eigenen Studiums durch Auswahl aus dem Allgemeinen Studien- und Prüfungsplan des jeweiligen Studiengangs. Er muss vor der Anmeldung zum ersten Modul im Wahlpflichtbereich im Studienbüro eingereicht werden, erst danach wird der Wahlpflichtbereich in TUCaN freigeschaltet. Im Master-Studium ist der Persönliche Studien- und Prüfungsplan daher bereits im 1. Fachsemester auszufüllen, in den Bachelor-Studiengängen zumeist erst im 4. Fachsemester . Für die Anmeldung zu Modulen aus dem Pflicht- und dem Allgemeinen Wahlbereich ist kein Persönlicher Studien- und Prüfungsplan notwendig.

Regelungen für den Eintausch von Modulen (Prüfungsordnung 2014) (dies ist immer dem Studienbüro mitzuteilen)

Mentorenwechsel

Mentor*innen WiSe 20/21 + SoSe 2021

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Informationen zu den neuen Studiengängen ab WS 21/22

Folien der Informationsveranstaltung zu den Änderungen der Studiengänge